Elektronikschrott in Ghana

Elektronikschrott in Ghana

Abglogbloshie: Eine riesige Elektronikschrottdeponie mitten in der Millionenstadt Accra, im westafrikanischen Ghana. Der Ort hat mittlerweile traurige Berühmtheit erlangt. Seit kurzem aber tut sich was auf der Deponie: Mit Hilfe deutscher Entwicklungshilfe soll es gelingen, eine moderne Recyclingwirtschaft aufzubauen. Ist das nur ein nett gemeinter Versuch? Kann das den Zustrom von Elektronikschrottschrott eindämmen? Zeigt sich auf der rauchverhängten Deponie nicht die bittere Realität hinter der europäischen Idee einer Kreislaufwirtschaft? 

Radiofeature